Schwund in der Freiluft Galerie Belgrad

Wir hatten an dieser Stelle schon davon berichtete.  Und auch andere schreiben ausführlich darüber:  Belgrad ist reich an Street Art.

Leider sind – aus unterschiedlichen Gründen – einige Werke bedroht.

Zum einen wird für das Bauprojekt Beograd na vodi/Belgrade waterfront   das Künstlerviertel „Sava Mala“ weichen müssen, das eine Hochburg dieser Kunstrichtung war.

Das ist schade und ärgerlich.

 

Ebenso, dass bestehende Bilder von anderen ziemlich geistlos übermalt werden.

 

Opfer dieser Unart sind zum Beispiel folgenden Werke geworden:

 

IMG_1061
Vorher
kleinbg-street-art-uber-1
Nachher

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: