Heiße Sounds für coole Hunde!

Ist er nicht cool dieser Hund? Cool ist auch, obwohl es dort eher heiß zugeht, das Ereignis für das er wirbt: nämlich das beste europäische Musikfestival. Dies findet nicht in Deutschland, nicht in Frankreich, nicht in Großbritannien statt, sondern in Novi Sad in der Vojvodina. Dort hat sich seit dem Jahr 2000 aus kleinen Anfängen... Weiterlesen →

„Das Parlament“ läutet Auftakt zu Jugo-Jubiläum 2018 ein: Von kinderleicht bis ganz schön stark

  Überraschender Fund im Zeitschriftenregal Wer derzeit die Läden der Bundeszentrale für politische Bildung in Berlin oder Bonn besucht, stößt im Zeitschriftenständer auf eine Veröffentlichung mit dem Titel "Jugoslawien“. Wegen des leicht ins rosa gehenden Papiers der Titelseite kann man die Broschüre leicht für ein angestaubtes Exemplar einer älteren Veröffentlichung halten. Hundert Jahre Jugoslawien: 1918... Weiterlesen →

Jablanica: Welt- und Filmgeschichte an einem Ort

Wer von  Sarajevo nach Mostar (oder umgekehrt) fährt, kann versuchen, schnell anzukommen. Oder aber die vielen Geschichten links und rechts des Weges zumindest zu erahnen. Eine davon findet man, wenn man bei Jablanica von der Hauptstraße abbiegt und ca. 200 Meter weiter fährt. Dann nämlich steht man vor den Erinnerungen an die Schlacht an der... Weiterlesen →

Militärische PR der 1950-er Jahre: Mirko und Slavko überwinden die Deutschen – und die Naturgesetze

Das gilt jetzt als modern: Mit You-Tube-Serien wie „Die Rekruten“ und "Mali" nutzt die Bundeswehr die neuen Medien um Werbung für sich zu machen. Frühe PR-Aktion der jugoslawischen Armee Aus jugoslawischer Sicht ist so etwas allerdings ein alter Hut. Dort nämlich hat die Nationale Volksarmee schon in den 1950 er Jahren aktiv ins Mediengeschehen eingegriffen.... Weiterlesen →

Fliegergeschichten vor zeitgeschichtlichem Hintergrund: Suad Hamzić, Letačke price

   Auch Lesestoff  für zeitgeschichtlich Interessierte Die Autobiografie eines Kampfpiloten der jugoslawischen Volksarmee:  Das klingt nach einem Buch für militär- und technikaffine Leser. Das ist es tatsächlich. Es ist aber auch ein zeitgeschichtliches Dokument, in dem einige Charakteristika der jugoslawischen Geschichte, die langsam in Vergessenheit geraten, angesprochen werden. Und Dinge, die sich im Zusammenhang mit... Weiterlesen →

Schicksale aus Anwaltsakten rekonstruiert (Buchbesprechung)

Das Buch "Weltgeschichte und Alltag im Banat - Fälle aus einem Anwaltsarchiv von der Monarchie bis zum Kommunismus" von Tibor Varady ist vielschichtig. Sprachenvielfalt, Zusammenleben und Politik Das fängt schon bei den Personen, die in diesem Buch vorkommen, an. Sie sprechen nämlich drei unterschiedliche Muttersprachen: Serbisch, Ungarisch und Deutsch. Viele von ihnen konnten durch das... Weiterlesen →

Buch: „Der Balkanizer – Ein Jugo in Deutschland“

  Der Balkanizer - Ein Jugo in Deutschland, Danko Rabrenovic, 338-9Du Mont 2015 , ISBN: 978-3- 8321-602537080, 9,90 Euro   Jugo heute ist nicht Jugo „von damals“ "Ein Jugo in Deutschland": Der Untertitel des Buches hätte vor drei Jahrzehnten niemanden erstaunt. Damals war "Jugo" noch eine normale, von einigen als despektierlich betrachtete, von anderen durchaus... Weiterlesen →

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑