Tote, die es nach Meinung einiger, so nicht geben dürfte

Der Bosnien-Krieg wird von vielen so erklärt, dass Bosnijaken/Muslime, Kroaten und Serben in wechselnden Koalitionen gegeneinander gekämpft haben. Da man die Zugehörigkeit zu einer dieser Gruppen häufig an den Vor- und Nachnamen erkennen kann, dürfte es - wenn dieser Erklärungsversuche richtig wäre - keinen Admir gegeben haben, der auf kroatischer Seite gekämpft hat, und keinen... Weiterlesen →

Eurovision: Viel Politik hinter der Musik – besonders in Ex-YU

ESC: Allzu Offensichtliches und Verdecktes Unter großer Beteiligung der Medien fand in Portugal wieder der der Eurovision Song Contest (ESC) statt. Eine Veranstaltung, die bei manchen Zuschauern gemischte Gefühle hinterlässt. Mehr als offensichtlich war bei der 2018-er Veranstaltung das Frauenbild, das der Eurovison Contest verbreitet: Auch wenn die diesjährige Gewinnerin keineswegs  den üblichen Schönheitsidealen entsprach,... Weiterlesen →

Namensstreit klebt am Auto

Stellen Sie sich vor, Sie leben in einem Land, das sich mit seinem Nachbarstaat streitet - wegen des Namens Ihres Landes. Und wenn Sie dann in das Nachbarland fahren, dürfen Sie nur einreisen, wenn Sie einen Aufkleber auf Ihrem Auto anbringen, auf dem steht, dass die Tatsache, dass Sie dieses Nachbarland einreisen lässt, nicht bedeutet,... Weiterlesen →

Die Drei-Kriegerdenkmäler-Stadt Brčko

Keine gemeinsame Trauer Eine der Besonderheiten Bosnien und Herzegowinas ist, dass in dem Land in sehr unterschiedlicher Weise der Kriegstoten der 1990-er Jahre gedacht wird. Regional unterschiedlich, oft sogar von Gemeinde zu Gemeinde wechselnd, wird an gegnerische Kriegstote erinnert. Nicht selten wird in einem Dorf den Toten, die im Krieg auf einer Seite standen, und... Weiterlesen →

1. Mai frei: Darf`s noch ein bisschen mehr sein?

Sie arbeiten heute, am 2. Mai, schon wieder, obwohl immer noch internationaler Tag der Arbeit ist? „Der war doch gestern“, meinen Sie? Richtig, das war er auch,  aber heute dauert er noch an. „Das kann nicht sein“ entgegnen Sie: „,Es geht doch um den Tag der Arbeit nicht um Tage“. OK, mathematisch und sprachlich haben... Weiterlesen →

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑