Wärschtlamo in Belgrad

bg-wurstelmann-klein-2

Es gibt mehr Querverbindungen zwischen dem Balkan und Franken als man denkt. Auf einige werden wir an dieser Stelle sicher noch zu sprechen kommen.

Hier ist schon einmal eine:

Hof (die gleichnamige Stadt) liegt in Bayern nicht nur – geografisch – ganz oben, sondern ist auch durch einen charakteristische Institution gekennzeichnet: den Hofer Wärschtlamo (Für Nichtfranken: Der Hofer Würstchensmann).

Die High-Tech-Variante davon scheint nun in Belgrad im Anmarsch. Darauf deutet ein Lieferwagen hin, der häufiger nahe dem Parkhaus unterhalb der Knez Mihajlova steht.

bg-wurstelmann-klein-3

Der bodenständige fränkische Wurstliebhaber findet allerdings die monarchistischen Bezüge im Firmennamen etwas daneben.

Zur Wurstqualität kann er aber wenig sagen, da er ausser dem Lieferwagen noch nichts vom „Beogradski kobasičar“ gesehen hat.

Wenn wir dann auch mal die Wurst zwischen die Beisserchen bekommen, werden wir berichten. Stay tuned!

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: