Stellen Sie sich vor, Sie leben in einem Land, das sich mit seinem Nachbarstaat streitet – wegen des Namens Ihres Landes.

Und wenn Sie dann in das Nachbarland fahren, dürfen Sie nur einreisen, wenn Sie einen Aufkleber auf Ihrem Auto anbringen, auf dem steht, dass die Tatsache, dass Sie dieses Nachbarland einreisen lässt, nicht bedeutet, dass dieses Land anerkennt, dass Ihr Land so heißt, wie es heißt.

Klingt absurd, das gab es aber tatsächlich vor nicht allzu langer Zeit:  Maz schild

Schön, dass das Ihnen nicht passieren kann. Sie leben ja in der EU, denken Sie.

Recht haben  Sie! Das heißt aber nicht, dass EU-Staaten sich nicht an einem solchen Blödsinn beteiligen – zumindest wenn der andere Staat nicht in der EU ist.