Erdbeben belegt: Am Balkan ist alles irgendwie miteinander verbunden

Beitragsbild: US-Truppen nach dem Erdbeben in Skopje 1963 (Quelle: Wikicommons)

Nach Zagreb hat es nun auch in Bosnien ein Erdbeben gegeben. Und auch in Albanien, mehr als 250 Kilometer weiter, bebte die Erde. Die Erschütterungen waren in Montenegro und Kroatien (vor allem Dubrovnik) sowie in der serbischen Hauptstadt Belgrad deutlich zu spüren.

Zwischen all diesen Erdeben gibt es Zusammenhänge.

Man sieht: Am Balkan sind viele Dinge miteinander verbunden, auch wenn dies nicht immer offensichtlich ist.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: