Gute Fahrt ins neue Jahr vom Bahnsteig des Glücks

Ein gutes neues Jahr wünschen wir mit dieser Schmalspurdampflokomotive. Sie steht in der serbischen Stadt Niš auf dem „Bahnsteig des Glücks“ (peron sreće) auf dem Platz des Königs Alexander.

Übrigens heißt sie „Baba Milka“ (Oma Milka) und fuhr bis 1967 in dem Kohlbergwerk Rudnik uglja Jelašnica auf einer 4,3 km langen Strecke. Dabei hat sie sieben bis acht Wagons mit jeweils zehn Tonnen Kohle gerzogen. Ihre Schwester „Baba Kata“ ist leider verschollen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: