Popcorn von langohrigem Karotten Zekoslav

Eine Gemeinsamkeit Jugoslawiens war, dass es überall Popcornstände gab, die mit Figuren dieser Comicfiguren beworben wurden.

Die Stände waren überall dieselben (die Bilder aus unserem Beitrag stammen aus Brčko , Bosnien und Herzegowina und aus Skopje, Nordmazedonien), der Name jedoch nicht.

Das niedliche, irgendwie aber auch nervige Tier hieß nämlich regional unterschiedlich Bugs Bunny, Zekoslav Mrkva (Zekoslav Karotte) oder Duško Dugouško bzw, Душко Дугоушко (Duško Langohr).

Und obwohl die verschiedenen Varianten des Serbokroatischen durchaus untereinander verständlich sind, engagierte man in Kroatien und Serbien jeweils unterschiedliche Synchronsprecher für die Zeichentrickfilme mit dieser Figur. Für Kroatisch war dies Vladimir Puhalo, für Serbisch Nikola Simić.

Ob man so verhindern wollte, dass Kinder sich über synchroniserte Zeichentrickfilme Wörter aus der „verkehrten“ Sprachvariante angewöhnten?

Morgen in Skopje (3)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: