“Bajram šerif mubarek olsun“: Ein Fest, verschiedene Glückwünsche

Die Worte “Bajram šerif mubarek olsun“ kann man dieser Tage im ehemaligen Jugoslawien vielerorts lesen, in Zeitungsanzeigen, aber auch auf Plakaten. Mit irgendwelchen Sheriffs hat das jedoch nichts zu tun, sondern es handelt sich um ein aus dem Arabisch stammenden Glückwunsch zum islamischen Kurban-Bajram-Fest, das jetzt stattfindet

Übersetzt heißt es ungefähr „Mögest Du ein gesegnetes hohes Bajram-Fest haben“.

Diese Grußformel ist zwar in arabischer Sprache, aber eine Besonderheit der slawischsprachigen Muslime im ehemaligen Jugoslawien. In den arabischen Ländern grüßen sich Muslime nämlich meist mit „Eid Mubarak“. Das ist weniger formal und bedeutet „Frohes Fest“.

Die albanischsprachigen Muslime im ehemaligen Jugoslawien grüßen sich dagegen mit „Bajram Bubareq„.

Und Angehörige der türkischen Minderheit, im Kosovo und in Normazedonien grüssen sich mit „Bayramınız kutlu olsun“, „İyi Bayramlar“ oder „Bayramınız mübarek olsun“. In Bosnien ist auch noch „Bajram barećula“ gebräuchlich.

Deshalb allen, die es feiern

  • Bajram šerif mubarek olsun‘
  • Bajram barećula
  • Bayramınız kutlu olsun/İyi Bayramlar/Bayramınız mübarek olsun
  • Bajram Bubareq
  • Eid Mubarek

2 Kommentare zu „“Bajram šerif mubarek olsun“: Ein Fest, verschiedene Glückwünsche

Gib deinen ab

  1. Guten Tag (oder darf ich das auch nicht sagen, weil es nicht österreichischdeutsch ist?). In dem Beitrag geht es überhaupt nicht um Österreich – zumindest nicht in seinen heutigen Grenzen. So schauts aus. Und was mich angeht, dürfen Sie ruhig in Norddeutschland „Grüß Gott“ sagen, auch wenn es nicht norddeutschdeutsch ist.

    Gefällt mir

  2. Wenn das zu mir jemamd sag, sag ich:“ Red deutsch!“ Wir sind in Österreich und da spricht man österreichischdeutsch. So schauts aus.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: