Im Park, in der Wirtschaft und am Bahnhof: China in Serbien angekommen

Wer derzeit in Belgrad den Park, der die Festung Kalemegdan umgibt, besucht, stößt gleich zweimal auf China:

  • einmal in Gestalt großer bunter Figuren und
  • ein zweites Mal in Form einer beeindruckenden Fotoausstellung.

China macht Kinder froh, und Erwachsene ebenso

Wenn man, wie die meisten, von der Flaniermeile Knez Mihajlova in das weitläufige Gelände kommt, fallen einem schon von weitem ungewöhnlich bunte Farbklecks auf. Beim Näherkommen merkt man, dass es sich um typisch chinesische Figuren handelt, die Kinder und Erwachsene ebenso froh machen sollen und aus Anlass des chinesischen Neujahrsfestes hier aufgestellt wurden.

Es gibt Frösche,

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Fische,

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Flamingos

Belgrad_1_2020 (52)

und – natürlich – einen beeindruckenden Drachen:

Belgrad_1_2020 (57)

Und auch  knallbunte Nachbauten der bekannten chinesischen Keramikkrieger in Lebensgröße fehlen nicht.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Und ein großer, ebenfalls farbenprächtiger Schriftzug entbietet (vermutlich) die besten Grüße zum neuen Jahr.

Belgrad_1_2020 (61)

Für kleiner Kinder sind diese Figuren sicher ein Erlebnis.

Beeindruckende Fotos aus China verschmelzen mit Belgrad

Eher an Erwachsene richtet sich die Freiluftausstellung mit atemberaubenden Fotografien aus China, die sich weiter hinten bei der Promenade, die oberhalb der Sava verläuft, findet. Dort wird der beeindruckende Blick, der sich von dieser Stelle aus auf Neu-Belgrad und das Umland, einschließlich des Zusammenflusses von Sava und Donau,

Belgrad_1_2020 (1)oder auch auf das fragwürdige Neubauprojekt „Belgrade Waterfront“ bietet,Belgrad_1_2020 (24)

gegenwärtig von atemberaubenden großformatigen Fotografien chinesischer Landschaften und Gebäude getoppt.

Kollagen aus Bild und echten Ausblicken

In devon Fotografie und Wirklichkeit im Hintergrund ergeben sich  neue Einblicke, Harmonien und Gegensätze.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Serbisch-chinesische Gemeinsamkeit: Ein eigenes neues Jahr

China und Serbien haben übrigens tatsächlich bezüglich des neuen Jahres Gemeinsamkeiten. Beide feiern dieses nämlich abweichend vom üblichen internationalen Kalender. Serbien hat allerdings einen stabilen Termin, während die Chinesen erst eine Kombination aus

 aus einem gebundenen Mondkalender (Lunisolarkalender = Mondkalender mit Schaltmonaten) und einem Sonnenkalender. (Zitat aus Wikipedia)

konsultieren müssen, um für den nächsten Neujahrstermin planen zu können.

Das wieviele Jahr chinesischer Zeitrechnung hat eigentlich begonnen?

Wir haben uns bemüht, herauszufinden, das wievielte Jahr der chinesischen Zeitrechnung kürzlich begonnen hat.

Dies ist jedoch gar nicht so einfach, da die verschiedenen Quellen im Internet, die wir gefunden haben, meistens keine exakte Antwort geben:

Da finden sich dann Hinweise wie der, dass es sich bei dem chinesischen Kalendersystem um das komplizierteste überhaupt handelt. Und man wird darüber informieren, dass ihm ein Zyklus von 60 Jahren zu Grunde liegt, und man sich mittlerweile im 78. Zyklus befindet. Außerdem wird als Beginn der chinesischen Zeitrechnung das Jahr 2636 vor Christus angegeben.

Womit wir uns, wenn wir uns nicht verrechnet haben (2636 + 2020 = ? ) jetzt im Jahr 4656 der chinesischen Zeitrechnung befinden müssten.

Warum Sie möglicherweise eine Ratte sind!  Und was Sie deshalb wissen sollten!

Gesichert scheint dagegen zu sein, dass das neue chinesische Kalenderjahr ein Jahr der Ratte ist. Ratten, so wird behauptet, sind familiär, gesellig intelligent, originell zielstrebig, tatkräftig, aber auch redselig und mitunter angriffslustig.

Wer nach den idealen Sternzeichenpartnern im Sinne des chinesischen Horoskops sucht, wird sich auf einmal eines Umstands bewußt, der auch für unsere üblichen Sternzeichen gilt: Hier muss es vor allem um platonische Liebe gehen, da die angeblich idelaen Paarungen, die dabei herauskommen, eigentlich grotesk sind.

Ideale Partner in der Liebe sind nach den chinesischen Terkreiszeichen für die Ratte nämlich der Drache und der Affe, der Büffel oder di eSchlange. Ratte und Hund vertragen sich noch gut, mäßig geht es mit Tiger, Hase, Schaf, Hahn und Schwein zusammen und ganz kritisch wird es, wenn Ratte und Pferd eine Verbindung eingehen.

Das hat zwar jetzt nichts mehr mit den derzeitigen chinesischen Add Ons im Park rund um Kalemegdan zu tun, hat uns persönlich aber, auf der Suche nach mehr Informationen zu diesen anderen fremden Sternzeichen und ihren Eigenschaften, zu ausgiebigen Forschungsreisen im Internet animiert.

Vielleicht geht es Ihnen ja auch so, Sie Ratte, Affe, Schaf oder Schwein?

 Analyse zu den wirtschaftlichen Verflechtungen

China ist übrigens auch wirtschaftlich in Serbien, aber auch in anderen Staaten der Region, bereits angekommen. Den derzeit wohl aktuellsten Bericht zu diesem Thema hat die Friedrich-Ebert-Stiftung veröffentlicht.

Erster Direktzug China-Serbien eingetroffen

Besonders greifbar wurde die „Ankunft Chinas“ in Serbien am 24. Oktober 2019. An diesem Tag kam nämlich, nach genau einem Monat Fahrzeit der erste Direktzug aus China in Belgrad an. „Lok-Report“ schreibt dazu:

Der Zug startete am 24. September von der chinesischen Stadt Jinan in der Provinz Shangdong und legte rund 10.500 km zurück: China, Mongolei, Russland, Weißrussland, Polen, Ungarn und Serbien.

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: