Reise zum Zentrum der Welt

„Reise zum Mittelpunkt der Erde“ ist ein Roman von Jules Verne.  Wer Buch oder Film kennt, weiß, dass es sich um ein beschwerliches Unterfangen handelt, zum Zentrum unseres Planet zu reisen. Wie schwer muss es dann erst sein, zum Zentrum der Welt zu gelangen? Aber es ist leichter als Sie denken! Das Zentrum der Welt befindet... Weiterlesen →

Zwei Fahnen, zwei Chancen – auch darauf, doppelt enttäuscht zu werden

Selten sieht man so deutlich, in welchen Häusern Menschen mit Migrationshintergrund wohnen, wie bei der Fußballweltmeisterschaft. Dann kann man auch von der anderen Straßenseite aus erkennen, wo Menschen, die sich zu zwei Ländern hingezogen fühlen, leben. Treffen beide Länder im Verlauf des Turniers aufeinander, dann kann es allerdings zu schweren internen Loyalitätskonflikten kommen. Die zwei... Weiterlesen →

Kroatischer Fašnik bereitet Kopfschmerzen

(Quelle des Beitragsbildes: facebook/dugineobitlej) Der Fasching/Karneval ist vorbei. Ab Aschermittwoch herrscht dann oft Kopfweh und – vor allem bei denen, die nicht bis zum Exzess mitgefeiert haben - Kopfschütteln über das, was manche in der „Fünften Jahreszeit“ so verzapft haben. Das gilt auch für Kroatien. Fasching und Karneval auch in Kroatien Ja, richtig, auch dort... Weiterlesen →

Des einen Leid, des anderen Freud: Deutsche Diesel-PKW für Kroatien?

Besitzer von Diesel-Fahrzeugen in Deutschland sind derzeit nicht gerade glücklich. Da dachten sie, ein umweltfreundliches Fahrzeug erworben zu haben – und dann haben sie für teueres Geld eine Dreckschleuder erstanden, um dessen Zulassung zum Straßenverkehr sie fürchten müssen. Ärgerlich auch, dass der Wiederverkaufswert von Diesel-Fahrzeugen drastisch gesunken ist. Eine der Lehren der Finanzwissenschaften besagt, dass... Weiterlesen →

Friedhof Sustjepan: Engel, Fußball und meuternde Matrosen

Wie in vielen anderen dalmatinischen Ortschaften findet sich auch oberhalb von Krilo Jesenica, einem Ort zwischen Omis und Split, ein malerisch gelegener Friedhof. Hier heißt er Sustjepan. Von ihm geht der Blick weit über das Meer und die Inseln. Kein schlechter Platz für die Ewigkeit! Allerdings sollte man tolerant gegenüber Engelfiguren jeglicher Form sein. Die... Weiterlesen →

Take me back to my boat on the parking lot

Ein Motorboot in Kroatien zu haben, muß eine schöne Sache sein. Aber vermutlich weniger, wenn es alleine auf einem Anhänger am Autobahnrastplatz Plitvice in der Nähe von Zagreb steht. Den Grund dafür muß man nicht lange suchen: Das Rad des Anhängers ist kaputt. Das kann ernstliche Probleme machen, wenn man von der Schweiz (von daher... Weiterlesen →

„iura novit k…“? Juristen haben doch Humor!

„Iura novit curia“ ist ein alter lateinischer Rechtssatz. Er bedeutet: „Das Gericht (er)kennt das Recht“ Für die Parteien eines Zivilprozesses hat dieses Prinzip zur Folge, dass sie nur die Tatsachen vortragen, und dem Gericht nicht auch noch das Recht erklären müssen. Dieser Rechtssatz war offensichtlich dem Setzer eines jüngst in Kroatien erschienenen juristischen Lehrbuches nicht... Weiterlesen →

Zagreb:Vom Dorf auf 10.000 m in ca. 30 Minuten

Mitunter liegen sehr unterschiedliche Welten sehr nahe beieinander. Wer am Zagreber Flughafen Zeit hat und sich die Mühe macht, findet vor dem Flughafengebäude einen kleinen Park. Wenn man durch diesen geht (noch besser: spaziert), stößt man auf der anderen Seite auf einen Zaun mit einer geöffneten Tür. Hinter diesem liegt eine Welt weitab von der... Weiterlesen →

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑