Und der Hirsch röhrt dazu: Auf ein Schachtel Zigaretten und eine unbekannte Menge Bierchen mit dem Leibhaftigen

  Hirsch und "Faust": Ein deutsches Idyll? Ein Gemälde mit einem röhrenden Hirsch vor blutrot untergehender Sonne mitten im tiefen Wald. Und ein Plakat, das zu einer Aufführungen des "Faust" von Johann Wolfgang von Goethe einlädt: Typisch deutsch! Typisch deutsch? Wer seine Blick von diesen Details löst und sich das große Ganze ansieht, kommt zu... Weiterlesen →

Jugoslawischer „Tag der Republik“: Zwei Seiten einer Medaille

  Heute, am 29. November, ist der ehemalige jugoslawische Nationalfeiertag. AVNOJ beschließt jugoslawische Nachkriegsordnung Er geht zurück auf die zweite Sitzung des Antifaschistischer Rat der Volksbefreiung Jugoslawiens (Antifasisticko vece narodnog oslobodjenja Jugoslavije, kurz AVNOJ), die vom 21. bis 29. November 1943 in der bosnischen Stadt Jajce stattfand. Bei dieser Konferenz erklärte sich dieser Rat zum... Weiterlesen →

CIA-„Fähnchen Fieselschweif“ zu Jugendarbeitslosigkeit in Bosnien und Herzegowina

Der CIA ist ein Geheimdienst. Nicht alle Arbeitsergebnisse des CIA sind jedoch geheim. Manche werden trotz strenger Sicherheitsvorkehrungen öffentlich bekannt. Andere werden sogar bewusst publiziert. Dazu gehören auch die Erkenntnisse des CIA über die sozialen und politischen Verhältnisse in den verschiedenen Ländern der Welt. Diese werden in einem, auch im Internet einsehbaren  Jahresbericht veröffentlicht, der... Weiterlesen →

Alles wurde anders. Aber: Hat sich was geändert? – Die Antwort weiß die Rockmusik!

Jugoslawien gibt es nicht mehr,  sondern verschiedene neue Staaten, die stolz sind, dass  sich etwas geändert hat. Hat sich wirklich soviel geändert für die Menschen dort? Die Antwort weiß die Rockmusik! In den 1980-ern: Rocker zeichnen düsteres Bild der Situation Vergleichsmaßstab sind die 1980-er in einem Land namens Jugoslawien. Zagreb in den 1980-ern: Stromausfall und... Weiterlesen →

Does Bob Geldorf know it´s Bajram time at all?

Heute ist Bajram. Das sind drei Festtage am Ende des muslimischen  Fastenmonats, der in Bosnien übigens Ramazan und  nicht Ramadan heißt. Deshalb all jenen, die diesen muslimischen Feiertag begehen: Bajram barecula, In Bosnien lädt man sich auch heute noch zum Feiern auch Nachbarn ein, die keine Moslems sind. Früher , in den 1980-er, fanden sich... Weiterlesen →

Wettbewerbe, Politik und kroatischer Priesterbeat (Brüderlichkeit, Einheit und „Goldene Akkorde“ -Beat in Titos Jugoslawien: Teil 4)

Old School-Rock ist auch heute noch ein Thema: Whitesnake-Konzertplakat vor neuem griechischem Tempel "made in Makedonia 2015" In den 60-ern war Beat auf einmal überall. Auch in Jugoslawien. Nach Teil 1, 2 und 3 kommt hier Teil 4 der Geschichte der jugoslawischen Beat- und Rockmusik. In dieser Folge wird vor allem von Auftrittsmöglichkeiten, Vertriebswegen und... Weiterlesen →

Bata Živojinović tot, Walter lebt weiter

Am 22. Mai 2016 verstarb in Belgrad kurz vor seinem 83. Geburtstag unter großer Anteilnahme der Einwohner der Staaten des ehemaligen Jugoslawiens, aber unbeachtet von der westlichen Öffentlichkeit,  der Schauspieler Velimir „Bata“ Živojinović. Živojinović: Ein chinesischer Mega-Star aus Jugoslawien Er war, ebenfalls ohne dass dies von der westlichen Öffentlichkeit zur Kenntnis genommen worden wäre, einer... Weiterlesen →

BuH/Kroatien: Medien berichten über abnehmende Bevölkerungszahlen und zunehmende Abwanderungen

Quellenangabe: von No machine-readable author provided. Eintracht4ever assumed (based on copyright claims). [Public domain], via Wikimedia Commons   Die anhaltende Abwanderung war in der zweiten Märzhälfte 2016 Thema in verschiedenen Medien sowohl in Bosnien und Herzegowina wie auch in Kroatien. Bosnien und Herzegowina: Ein Land schrumpft Zahlen der Bischofskonferenz werden auf Gesamtbevölkerung hochgerechnet Die bosnische... Weiterlesen →

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑