Diese Tasse haben nicht alle Souvenierläden im Schrank!

Sie möchten auch so eine“ schöne“ Kaffeetasse Porträt von Wladimir Putin und der Aufschrift „Alles entwickelt sich plangemäß“ in russischer Sprache? Dann müssen Sie nicht nach Russland fahren! Es gibt gewisse Gegenden im ehemaligen Jugoslawien, wo sie derlei Dinge (und andere nette Souvenirs mit dem Porträt des selben Herren) kaufen können. In anderen Gegenden des... Weiterlesen →

Trübes Bier unter blauem Himmel

Auf dem West-Balkan tut sich etwas in Sachen Bier. Zum einen gibt es immer mehr neue und kleine Bierbrauereien, so dass man im letzten Jahr bereits in Mostar ein Treffen von Craft-Bierbrauern organisieren konnte. Zum anderen erweitern bestehende Brauereien ihr Sortiment und brauen nicht mehr nur Helles und Pils. Jüngstes Produkt dieser Entwicklung ist ein... Weiterlesen →

Put your guns in the ground in Montenegro

Das Problem Das Ende der gewalttätigen Konflikte auf dem Gebiet des ehemaligen Jugoslawiens ist beinahe zwei Jahrzehnte her. Dennoch sind Handfeuerwaffen und anderes Kriegsgerät nach wie vor ein großes Problem. Illegaler Waffenbesitz war aber schon vor Ausbruch der Konflikte der Neunzigerjahre keine absolute Seltenheit. Wer Vorfahren hat, die sich gegen die Osmanen erhoben, oder als... Weiterlesen →

China goes Balkan

China: Ein weites Land mit herrlichen Landschaften. Dort muss sie irgendwo stehen, diese beeindruckende Eisenbahnbrücke auf dem Plakat mit der chinesischen Aufschrift. Weit gefehlt! Das Plakat begrüsst am Flughafen der montenegrinischen Hauptstadt Podgorica Gäste aus dem bevölkerungsreichtesten Staat der Erde mit dem Bild einer Brücke der Belgrad-Bar-Bahnstrecke. Chinesische Gäste sieht man hier im Zuge intensivierter... Weiterlesen →

Klub der toten Sänger in Podgorica, Montenegro

In der montengrinischen Hauptstadt stösst man auf Erinnerungen an zwei Sänger, die wohl den wenigsten westlichen Ausländern etwas sagen,  aber in ihren Heimatländern und in anderen slawischen Staaten heute noch Kultstatus genießen. Beide drückten sich, jeder zu seiner Zeit, anders aus als es das damalige politische Umfeld für opportun hielt. Russischer Sänger aus den 1970-ern... Weiterlesen →

„Hey Hato“ in Montenegro hat auch uns etwas zu sagen

Was steht dort auf diesem Graffiti in kyrillischer Schrift an einer Wand in der montenegrinischen Hauptstadt Podgorica ? Entschlüsselung eines kryptischen (kyrillischen)  Graffiti „Hey“ scheint man zu lesen.  Und dann "Hato". Also vielleicht: "Hallo Hato"? Wenn man jedoch weiß, dass im Kyrillischen das lateinische "H" ein "N" ist, liest man: "Ney Nato". Was auch noch... Weiterlesen →

Naturnahes Kunstprojekt gegen den Tütenwahn in Podgorica

Montenegro ist gemäß Absatz 2 des Artikels 1 seiner Verfassung ein ökologischer Staat. Deshalb lässt man dort auch der Kunst breiten Raum, für eine bessere Umwelt zu wirken. Eine der diesbezüglichen Aktionen ist eine Installation im öffentlichen Raum, durch die auf die Umweltprobleme durch Plastiktüten hingewiesen wird. Dabei flattern dünne Plastiktüten in allerlei Farben, tibetanischen... Weiterlesen →

Unspektakuläre „Traumland-Botschaft“

Traumland („Zemjla snova“) steht auf dem Schild, hinter dem die deutsche Fahne weht. In der Tat ist Deutschland Traumland für viele in Südosteuropa. Das Bild-Arrangement  hat jedoch einen anderen Hintergrund. „Zemjla snova“ ist das das Reklameschild eines Ladens, der Spezialitäten und Accessoires aus Indien verkauft. Und man kann sein Schild deshalb zusammen mit der deutschen... Weiterlesen →

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑