Jugo-Sprache(n) wirklich schwere Sprache(n)?

Gemeinhin heißt es: "Die Hauptsprache(n) des ehemaligen Jugoslawiens ist/sind schwer". Wie auch anders, wenn schon um den Namen gestritten wird? Ist es nun Serbokroatisch, Kroatischserbisch, Bosnisch-Kroatisch-Serbisch oder gar Bosnisch-Kroatisch-Montenegrinisch-Serbisch? Oder sollten man besser von Bosnisch, Kroatisch, Montenegrinisch, Serbisch sprechen? Dazu hier nur soviel: Wenn man eine der Varianten gelernt hat und willens ist, sich auf... Weiterlesen →

3 x die selben Wörter, aber (angeblich) 3 unterschiedliche Sprachen

Dreisprachiges Rauchen  in "Apsurdistan" Die Plakate der bosnisch-herzegowinischen Band "Dubioza Kolektiv" ziert die Flagge eines imginären Staates "Apsurdistan" (keine Schreibfehler des fränkischen Autors dieser Zeilen, es heißt tatsächlich "apsurd"). Mit dieser Staatsbezeichnung sollen die Verhältnisse in Bosnien und Herzegowina auf den Punkt gebracht werden. Dass es dort mitunter tatsächlich verwunderlich zugeht, kann man beispielsweise anhand... Weiterlesen →

Zweisprachigkeit auf der Baustelle

  "Restmüll" = "Ostalo" (sollte es nicht eigentlich: "ostali otpad" heißen?) und "Pappe" = "Papir" im Zentrum von Bad Godesberg. So nahe ist das ehemalige Jugoslawien! Hintergrund dieser zweiprachigen Beschriftung ist vermutlich die Beauftragung einer Firma aus dem EU-Mitgliedstaat Kroatien.    

Gibt es eine, keine oder viele „jugolawische“ Sprache(n)

Gibt es eine, keine oder viele "jugolawische" Sprache(n) Ausländer, die nach Bosnien und Herzegowina, Kroatien, Montenegro oder Serbien kommen, stellen häufig Fragen bezüglich der dortigen Sprache(n). Auf der einen Seite hören sie nämlich, dass es eine jeweils eigene bosnische, kroatische, montenegrinische und serbische Sprache gäbe. Auf der anderen Seite beobachten sie jedoch vor Ort, wie... Weiterlesen →

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑