Friedhof Sustjepan: Engel, Fußball und meuternde Matrosen

Wie in vielen anderen dalmatinischen Ortschaften findet sich auch oberhalb von Krilo Jesenica, einem Ort zwischen Omis und Split, ein malerisch gelegener Friedhof. Hier heißt er Sustjepan. Von ihm geht der Blick weit über das Meer und die Inseln. Kein schlechter Platz für die Ewigkeit! Allerdings sollte man tolerant gegenüber Engelfiguren jeglicher Form sein. Die... Weiterlesen →

Omiš, Kroatien: Musikalische Street Art, meist übersehen

D Omiš in Dalmatien ist ein beliebter Touristenort, aus gutem Grund. Street Art suchen hier aber die wenigsten, obwohl man sie gerade mal eine Minute vom Strand entfernt findet, insbesondere am Gebäude der Volksbücherei (= Narodna knjižnica, Punta 1). Eines ist ein Ausschnitt aus einem Reality Comic Strip. Darüber klebt aber ein Schild: "Fotografieren verboten".... Weiterlesen →

Atemberaubender Flug um das dalmatinische Machu Piccu

Atemberaubende Ausblicke. Aber es kommt noch besser: Unten laden wir Sie noch zu einem wagehalsigen Paraglider-Flug um die Festung herum ein! Omiš ein Kleinod Die kleine Stadt Omiš in Dalmatien hat einiges hinter sich: Seit der Frühzeit tummeln sich dort Menschen: Die Römer waren (natürlich auch) da, später machte man dann als Piratennest von sich... Weiterlesen →

Kroatien: Geheime Welten unweit des Strandes

(Urlaub in ) Jugoslawien war eigentlich (Urlaub in) Kroatien Sommerzeit ist Urlaubszeit. Wenn in Deutschland von Urlaub in Jugoslawien (heute: im ehemaligen Jugoslawien) die Rede war/ist, denkt man meist an Kroatien. Die Gründe dafür liegen auf der Hand: Kroatien hat von allen ehemals jugoslawischen Republiken die längste Küste und ist vor allem von Süddeutschland aus... Weiterlesen →

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑