Mannequins of Sarajevo haben ihren eigenen Kopf

Reingefallen: Mannequin heißt auf Englisch auch „Schaufensterpuppe“. Man könnte auch "dummy" sagen oder "lay figure".  Aber dann wären sie vermutlich genauso wenig auf dieser Seite gelandet, wie dann, wenn das bosnische Wort „anatomska lutka“ (wortwörtlich übersetzt: „anatomische Puppe“) verwendet worden wäre, stimmt`s? Die Schaufensterpuppen in Sarajevo haben ihren eigenen Kopf, wie Sie hier sehen. Manche... Weiterlesen →

Callagent calls von weit her

Callagenten bekommen hier „sehr guten fix-Lohn“ und „sehr Gute Abschlussprovisionen“, außerdem haben sie einen Job „mit sehr guten aufstiegsmöglichkeiten“, brauchen dafür aber „langjährige erfahrung“ Voraussetzung ist vor allem, dass sie "sehr gute Deutschkentnisse haben".   Bei dieser Häufung von Schreibfehlern in der Anzeige fragt es sich jedoch, ob der Arbeitgeber das überhaupt beurteilen kann. (Andererseits:... Weiterlesen →

Ein Lauf, zwei Welten

Wenn das kein Vorteil ist: Mitten im Winter wird es morgens schon vor sieben Uhr hell! Da ist man schnell in den Laufschuhen und von der Belgrader Innenstadt in kurzer Zeit  an der Donau weit wegen von der Hektik des Alltags: Keine halbe Stunde danach ist man dann wieder in der Stadt, in einer ganz... Weiterlesen →

Advent von Belgrad bis Zagreb

Schön ist er, der Advent in Zagreb, verspricht dieses Plakat in Belgrad. Jeder, der zu dieser Jahreszeit schon mal dort war, kann das bestätigen. Alleine die Grillwürste und der weiße Glühwein machen an kalten Abenden Winterlaune. Schön auch, dass es sich wieder lohnt, in der serbischen Hauptstadt Werbung für Besuche in der kroatischen zu machen!... Weiterlesen →

Website bereitgestellt von WordPress.com.

Nach oben ↑