Biertisch gibt Lebensberatung

Eine ganze Sparte von Psychoratgebern versucht, gestresste Zeitgenossen davon zu überzeugen, dass man es nicht allen recht machen kann und muss. Am pointiertesten formuliert dieses Ziel der Buchtitel "Am Arsch vorbei führt auch ein Weg“. Ebenso prägnant formuliert ist die Aufschrift auf einem Tisch in einer Kneipe in Podgorica. Wer den dort eingebrannten Satz verinnerlicht,... Weiterlesen →

Noch mehr Che in Podgorica

Wir hatten ja schon davon berichtet, dass Che Guevera in Podgorica auch heute noch so populär ist, dass eine Bürgerinitiative zur Verschönerung der Stadt die Wand seines Hauses mit einem Porträt von ihm verzierte. Jetzt fanden wir noch ein weiteres Porträt von ihm. Dieses Mal hat es ein Kneipenwirt in Auftrag gegeben. Dessen Lokal heißt... Weiterlesen →

Immer wieder samstags ruft die Zukunft

"Došla još jedna subota" (frei übersetzt "Und wieder ist es Samstag") ist in etwas die montenegrinische Version von "An Tagen wie diesen": Leben für den Samstagnachmittag, leben für den Fußball, hier die Spiele des "FK Budučnost", also des "FC Zukunft". Deshalb ist der Aufruf "Budučnost zove" (Die Zukunft Dich!) an den Wänden kein abstrakter politischer... Weiterlesen →

Klub der toten Sänger in Podgorica, Montenegro

In der montengrinischen Hauptstadt stösst man auf Erinnerungen an zwei Sänger, die wohl den wenigsten westlichen Ausländern etwas sagen,  aber in ihren Heimatländern und in anderen slawischen Staaten heute noch Kultstatus genießen. Beide drückten sich, jeder zu seiner Zeit, anders aus als es das damalige politische Umfeld für opportun hielt. Russischer Sänger aus den 1970-ern... Weiterlesen →

Gewehre zu Sitzbänken in Podgorica

Manches moderne Kunstwerk erschließt sich einem erst bei mehrfachem Hinsehen. So zum Beispiel dieses, das in der montenegrinischen Hauptstadt Podgorica steht: Bei näherem Hinsehen merkt man, dass weniger das Gebilde als seine Bestandteile die wahre Aussage enthalten: Es sind die Läufe von demontierten Gewehren. Wer sich setzen will, um das Werk länger zu betrachten, stellt fest,... Weiterlesen →

Red House over yonder in Podgorica

Ist dieses Haus nicht nett anzusehen? Wenn es Ihnen gefällt: Es steht zum Verkauf! Je näher man aber kommt, desto mehr sieht man, dass hier geschickte Kosmetik am Werke ist, die verbirgt, dass doch einiges reparaturbedürftig ist. Der Verkäufer hat verstanden: Man muss die Braut vor der Hochzeit schmücken. Gesehen haben wir dieses Haus in... Weiterlesen →

Naturnahes Kunstprojekt gegen den Tütenwahn in Podgorica

Montenegro ist gemäß Absatz 2 des Artikels 1 seiner Verfassung ein ökologischer Staat. Deshalb lässt man dort auch der Kunst breiten Raum, für eine bessere Umwelt zu wirken. Eine der diesbezüglichen Aktionen ist eine Installation im öffentlichen Raum, durch die auf die Umweltprobleme durch Plastiktüten hingewiesen wird. Dabei flattern dünne Plastiktüten in allerlei Farben, tibetanischen... Weiterlesen →

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑