Gewehre zu Sitzbänken in Podgorica

Manches moderne Kunstwerk erschließt sich einem erst bei mehrfachem Hinsehen. So zum Beispiel dieses, das in der montenegrinischen Hauptstadt Podgorica steht: Bei näherem Hinsehen merkt man, dass weniger das Gebilde als seine Bestandteile die wahre Aussage enthalten: Es sind die Läufe von demontierten Gewehren. Wer sich setzen will, um das Werk länger zu betrachten, stellt fest,... Weiterlesen →

Naturnahes Kunstprojekt gegen den Tütenwahn in Podgorica

Montenegro ist gemäß Absatz 2 des Artikels 1 seiner Verfassung ein ökologischer Staat. Deshalb lässt man dort auch der Kunst breiten Raum, für eine bessere Umwelt zu wirken. Eine der diesbezüglichen Aktionen ist eine Installation im öffentlichen Raum, durch die auf die Umweltprobleme durch Plastiktüten hingewiesen wird. Dabei flattern dünne Plastiktüten in allerlei Farben, tibetanischen... Weiterlesen →

Graffiti-City: Belgrad als Freiluftgalerie

Belgrad hat viele Sehenswürdigkeiten zu bieten. Außer den offiziellen kann man, wenn man mit offenen Augen durch die Stadt geht, auch noch viele inoffizielle finden. Dazu gehören insbesondere die Graffiti. Die Innenstadt von Belgrad ist nämlich gleichzeitig auch eine Open-Air-Galerie. Der Reiz wird noch dadurch erhöht, dass man die Exponate erst selbst finden muss. Wer... Weiterlesen →

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑