Mazedonien: Sonderstaatsanwältin legt Zwischenbericht vor und ist weiter unter Beschuss

  Diametral entgegengesetzte Bewertungen Die Tätigkeit der Sonderstaatsanwältin Katica Janeva polarisiert die Bevölkerung und die Medien in Mazedonien weiter. Auf der einen Seite stehen diejenigen, die ihre bisherige Arbeit äußerst positiv beurteilen und beklagen, dass staatliche Institutionen nicht bereit sind, ihre Arbeit zu unterstützen. In englischer Sprache lässt sich die Argumentation der Unterstützer beispielsweise bei... Weiterlesen →

Mazedonien-Wahl: Verwirrende Tatsachen und politische Witze (Aktuelles vom 22. 3. 2016)

Wahlkommission überprüft Wählerverzeichnis Im Vorfeld der auf Druck der EU und der USA vorgezogenen Neuwahlen in Mazedonien hat die Wahlkommission die Angaben im Wählerverzeichnis mit den Personendaten von zehn weiteren staatlicher Institutionen abgeglichen. Ziel dieser Maßnahme ist es, „Phantomwähler“, also real nicht existierende Personen, beispielsweise Verstorbene, aus den Listen zu streichen, um zu verhindern, dass... Weiterlesen →

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑