Ein Lauf, zwei Welten

Wenn das kein Vorteil ist: Mitten im Winter wird es morgens schon vor sieben Uhr hell! Da ist man schnell in den Laufschuhen und von der Belgrader Innenstadt in kurzer Zeit  an der Donau weit wegen von der Hektik des Alltags: Keine halbe Stunde danach ist man dann wieder in der Stadt, in einer ganz... Weiterlesen →

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑